Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Mutmaßliche Schläger ermittelt

  24.09.2018 | 14:51 Uhr

Die brutale Attacke auf zwei Jugendliche Anfang September am Saarbrücker Staatstheater ist offenbar aufgeklärt. Wie die Polizei mitteilte, wurden die beiden mutmaßlichen Täter ermittelt.

Die Polizei hat einen 18 Jahre alten Saarbrücker bereits festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Ottweiler gebracht. Nach dem zweiten Verdächtigen, einen 23-Jährigen aus Merchweiler, werde noch gefahndet. Die beiden Beschuldigten sind der Polizei bereits durch andere Delikte bekannt.

Gemeinsam soll das Duo Anfang September zwei junge Männer hinter dem Staatstheater angegriffen haben. Die 17 und 18 Jahre alten Opfer waren mit Schlägen, Tritten und einem Teleskopschlagstock attackiert worden. Sie mussten mit Kopfverletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Die Gründe des Angriffs waren zunächst unklar.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 24.09.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen