Schiedsrichter (Foto: pixabay/taniadimas)

Verband suspendiert Schiedsrichter

  12.09.2019 | 20:40 Uhr

Im Streit um geplante Streiks ist am Mittwochabend ein Schiedsrichter suspendiert worden. Er hatte zuvor den zuständigen Verband heftig kritisiert.

Schiedsrichter streiken am Wochenende
Audio [SR 3, (c) SR/Sven Roland, 13.09.2019, Länge: 04:03 Min.]
Schiedsrichter streiken am Wochenende

Der Schiedsrichterverband hatte den Spieltag am kommenden Wochenende abgesagt. Oliver Thome aus dem Kreis Westsaar nannte die Aktion des Verbandes eine „Showaktion“, die nur kurzzeitig für Ruhe sorgen solle und keine Nachhaltigkeit habe. Selbst kündigte Thome für die nächste Zeit einen „echten Schiedsrichterstreik“ an. Er habe rund 200 Zusagen von Kollegen, die sich daran beteiligen würden.

Am Mittwochabend dann bestätigte Thome dem SR, dass er aufgrund dieser Ankündigung nun vom Verband von allen Spielen abgezogen wurde, was einer Suspendierung gleich kommt.

Schiedsrichter planen unangekündigten Streik
Audio [SR 1, (c) Kerstin Mark und Christian Balser, 13.09.2019, Länge: 03:57 Min.]
Schiedsrichter planen unangekündigten Streik


Video [aktueller bericht, 12.09.2019, Länge: 4:24 Min.]
Streik der saarländischen Schiedsrichter

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten am 12.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen