Durchfahrt verboten, Umleitung (Foto: Imago Images/ImageBROKER)

Sanierung der B 51 zwischen Völklingen und Luisenthal

  10.05.2020 | 13:04 Uhr

Ab kommenden Mittwoch will der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die B 51 zwischen Völklingen und Luisenthal auf einem weiteren Abschnitt sanieren. Der LfS rechnet mit Auswirkungen auf den Verkehr und empfiehlt Autofahrern, mehr Fahrzeit einzuplanen.

Betroffen von den Sanierungsarbeiten ist die Ortsdurchfahrt der B 51 in Luisenthal zwischen dem Ortseingang Luisenthal und der Bahnhofstraße / Luisenthaler Brücke. Während der Bauarbeiten, die insgesamt fünf Wochen dauern sollen, wird es mehrere Vollsperrungen geben. Die Arbeiten werden in insgesamt vier Bauabschnitte aufgeteilt.

Die Umleitungstrecke führt über die Luisenthaler Brücke, die Autobahn A 6 und die Karolingerstraße zurück zur B 51. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Bauzeit von fünf Wochen

Die Arbeiten werden, sofern das Wetter mitspielt, am 10. Juni 2020 abgeschlossen sein. Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen zu achten, Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja