Diakonie Saar auf dem Rocco-del-Schlacko2022 (Foto: Pressestelle DWSAAR)

Zahlreiche Spenden bei Rocco del Schlacko gesammelt

  25.08.2022 | 09:55 Uhr

Die Diakonie Saar hat viele Spenden von Besuchern des Musikfestivals Rocco del Schlacko in Püttlingen erhalten. Allein durch leere Pfandflaschen kam bereits ein Betrag von 500 Euro zusammen. Die Spenden sollen der Wohnungslosenhilfe zugutekommen.

Zum Abschluss des dreitägigen Festivals Rocco del Schlacko in Püttlingen haben viele Besucherinnen und Besucher Sachspenden am Stand der Diakonie Saar abgegeben – Zelte, Isomatten, Schlafsäcke, aber auch Konserven, Getränke und leere Pfandflaschen. Durch letztere sei ein Betrag von rund 500 Euro zusammengekommen, wie die Diakonie am Donnerstag mitteilte.

"Überwältigende" Spendenbereitschaft

Man sei überwältigt von der Spendenbereitschaft, sagte Andreas Meier, Diakonie-Mitarbeiter der Wohnungslosenhilfe. „Die Sachspenden und das Geld werden wir gezielt an Wohnungslose in Notlagen ausgeben und ihnen so unbürokratisch Hilfe leisten können“.

Meier dankte zudem den Schülerinnen und Schülern des Warndtgymnasiums, die die Sammelaktion der Diakonie unterstützt haben.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.08.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja