Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch/dpa)

Pinkfarbene Hakenkreuze auf Autos in Lisdorf

  27.08.2019 | 12:05 Uhr

In der Nacht auf Sonntag haben in Saarlouis-Lisdorf Vandalen mit Sprühfarbe große Schäden angerichtet. Wie die Polizei jetzt mitteilte, sprühten sie in der Provinzialstraße mehrere Fahrzeuge sowie weitere Gegenstände an. Allein 13 Pkw wurden beschädigt.

Die Täter hinterließen über mehrere hundert Meter deutliche Spuren: 13 Autos wurden besprüht, außerdem ein Baustellenfahrzeug, der Gehweg, Gartenmauern und Schilder mit pinkfarbener Sprühfarbe versehen. Teilweise wurden Hakenkreuze angebracht.

Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere tausend Euro. Die Polizei hofft bei der Ergreifung der Täter auf Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise können an die Polizei Saarlouis unter der Rufnummer 06831/9010 gegeben werden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 27.08.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen