Emmes Saarlouis 2019 (Foto: Dirk Guldner)

Saarlouis sagt Emmes ab

  17.03.2020 | 14:43 Uhr

Die Saarlouiser Woche wird in diesem Jahr nicht stattfinden – und damit verbunden auch die Saarlouiser Emmes nicht, die immer der krönende Abschluss der Woche war. Das hat die Stadt Saarlouis am Dienstag bekanntgegeben.

Zusammen mit den Fraktionen des Stadtrates hat die Stadt Saarlouis beschlossen alle Stadtteilfeste, den Familienaktionstag und die Saarlouiser Emmes abzusagen. Mit der Absage reagiert die Stadt Saarlouis auf die aktuelle Situation und möchte damit zum Schutz der Gesundheit Bürger beitragen. Es ist in den letzten 50 Jahren das erste Mal, dass das traditionelle Stadtfest ausfallen muss.

Wegen des Coronavirus werden momentan überall im Saarland Veranstaltungen abgesagt. Aber auch weltweit fallen große Events und Sportveranstaltungen aus - unter anderem soll die Fußball-EM erst 2021 stattfinden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja