Sicherheit: Waffenverbotszone am Hauptbahnhof Saarbrücken (Foto: SR)

Waffenverbote auch in Kommunen möglich

  04.02.2019 | 20:53 Uhr

Auch in saarländischen Kommunen kann es bald Waffenverbotszonen geben. Der Ministerrat hat das zuständige Ministerium ermächtigt, eine entsprechende Verordnung zu erlassen.

Demnach können Kommunen in bestimmten öffentlichen Bereichen Waffenverbotszonen festlegen. Voraussetzung ist, dass es in dem Bereich besonders viele Straftaten gibt. Innerhalb dieser Zone sind dann Waffen, aber auch waffenähnliche Gegenstände wie Taschen- und Teppichmesser verboten.

Innenminister Bouillon sagte, Waffenverbotszonen ermöglichten es der Polizei, verstärkt Kontrollen durchzuführen. In Saarbrücken gab es bereits zeitweise eine Waffenverbotszone am Hauptbahnhof.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 04.02.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen