Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Fensterscheiben von zehn Autos eingeschlagen

  09.12.2019 | 08:59 Uhr

Am Wochenende hat es in Saarbrücken eine Serie von Pkw-Aufbrüchen gegeben. Laut Polizei wurden bei insgesamt zehn Fahrzeugen die Fensterscheiben eingeschlagen. Die Täter stahlen unter anderem Geldbeutel, Mobiltelefone und ein Notebook.

Betroffen waren laut Polizei die Stadtteile Sankt Arnual, der Winterberg und der Wackenberg. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt zu melden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja