Altstadtfest Saarbrücken (Foto: Stadt Saarbrücken/Becker & Bredel/Pressefoto)

Saarbrücken plant großes Sommerfest

  31.03.2022 | 18:13 Uhr

Die Landeshauptstadt Saarbrücken plant von 15. bis 17. Juli ein großes Fest mit nationalen Top-Acts. Die Veranstaltung ersetzt pandemiebedingt das Altstadtfest und das Saarspektakel.

Weil die Landeshauptstadt pandemiebedingt nicht zwei Großevents auf die Beine stellen kann, soll von 15. bis 17. Juli ein großes Fest mit einem bunten Kulturprogramm in Saarbrücken stattfinden. Für das Fest ist laut der Stadt ein umfangreiches Kulturprogramm mit nationalen Top-Acts sowie regionalen Künstlerinnen und Künstlern auf verschiedenen Bühnen geplant.

Mehr Informationen zu dem Fest sollen Anfang Mai bekanntgegeben werden. Betreiber von Imbiss- und Getränkeständen, die an dem Fest teilnehmen wollen, können bis zum 14. April ihre Angebote einreichen.

Das Nauwieser Viertelfest soll nach zwei Jahren Coronapause ebenfalls stattfinden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja