Campus-Center der Universität des Saarlandes (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Saar-Uni verlängert Corona-Regelungen

Florian Possinger   16.09.2020 | 19:38 Uhr

Die Universität des Saarlandes hat die Corona-Verordnung vom Sommersemester auf das anstehende Wintersemester übertragen. Sie regelt unter anderem Online-Veranstaltungen und Prüfungsbedingungen.

Video [aktueller bericht, 16.09.2020, Länge: 4:39 Min.]
Mehr dazu in den Nachrichten des aktuellen berichts ab 13:03 min.

Der Senat der Uni stimmte für die Verlängerung, um die Studienbedingungen weiterhin an das Pandemiegeschehen anzupassen. Die Verordnung ermöglicht unter anderem, dass Lehre auch weiterhin online stattfinden kann. Gleichzeitig soll es da, wo er nötig ist, wieder Präsenzunterricht geben können.

Studenten sollen keine Nachteile haben

Außerdem regelt die Verordnung die sogenannte Freischussregelung bei bestimmten Prüfungen und setzt Fristen bezüglich der Regelstudienzeit außer Kraft. So sollen den Studierenden keine Nachteile bei ihrer Benotung und der Beendigung ihres Studiums entstehen.

Das Kultus- und das Wissenschaftsministerium müssen der Verlängerung der Corona-Ordnung aufs Wintersemester noch zustimmen.

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht im SR Fernsehen am 16.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja