Freibad St. Ingebert (Foto: Patrick Wiermer/SR)

Rutschenturm im Freibad St. Ingbert bald fertig

mit Informationen von Patrick Wiermer   11.05.2022 | 10:29 Uhr

Im Freibad St. Ingbert laufen zurzeit die Abschlussarbeiten für den neuen Rutschenturm. Losgehen soll es im Juni. Auch der gesamte Freibadbereich wurde umgestaltet.

Im Juni soll der neue Rutschenturm im Freibad St. Ingbert eröffnet werden. Dafür sind die Bauarbeiten in vollem Gange. Die neuen Rutschen sind saarlandweit einzigartig. Der Rest des umgebauten Freibades steht den Besuchern bereits ab kommendem Montag offen.

Rutschenturm im Freibad St. Ingbert bald fertig
Audio [SR 3, Patrick Wiermer, 11.05.2022, Länge: 05:01 Min.]
Rutschenturm im Freibad St. Ingbert bald fertig

Begonnen hat der Umbau bereits 2020. Die Reifenrutsche wurde entfernt, Liegewiesen, Eingangsbereich, Kinderplanschbecken und Umkleidekabinen wurden erneuert. Die gesamten Umbaukosten liegen bei sieben Millionen Euro.

Hallenbad noch nicht fertig

Noch nicht fertig ist der Anbau für das Hallenbad. Dort entsteht unter anderem ein neues Lehrschwimmbecken und eine weitere neue Rutsche.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 11.05.2022 berichtet.


11.05.2022, 10:29 Uhr
Hinweis der Redaktion: In einer früheren Fassung des Artikels hieß es, das Freibad eröffne am Sonntag, 15. Mai. Richtig ist, dass das Freibad erst am Montag, 16. Mai, in die Saison startet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja