Polizisten bei einem Rosenmontagsumzug (Foto: dpa)

Polizei: Ruhiger Fastnachtsauftakt

  01.03.2019 | 10:37 Uhr

Der Auftakt der Straßenfastnacht im Saarland ist nach Angaben der Polizei relativ ruhig verlaufen. Insgesamt wurden 530 Verkehrskontrollen und 67 Alkoholtests durchgeführt. Vier Führerscheine wurden einbehalten.

Weitere Vorfälle wurden bislang nicht bekannt. Die Nacht sei sehr ruhig verlaufen, teilte die Pressestelle der Polizei mit.

Auch in Rheinland-Pfalz verlief der Fastnachtsauftakt weitgehend friedlich. Lediglich die Polizei in Trier meldete eine größere Schlägerei zwischen bis zu 20 alkoholisierten Männern. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt.

Artikel mit anderen teilen