Eine Schüssel mit Müsli (Foto: Pixabay/congerdesign)

Rückruf für Schoko-Müsli und Energy Drink

  02.07.2020 | 21:39 Uhr

Das Bundesamt für Verbraucherschutz hat einen Rückruf für ein Schokomüsli ohne Schokolade veröffentlicht. Auch für einen nur laut Flaschenaufdruck zuckerfreien Energy Drink gibt es eine Warnung.

Der Hersteller Campo Verde ruft das Demeter Schokomüsli in der 500-Gramm-Packung zurück. Betroffen sind Packungen mit der Chargennummer 202492 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 2. Mai 2021. Der Grund: Statt eines Schoko-Müslis wurde in den Packungen versehentlich ein Basis-Müsli mit Haselnüssen abgefüllt. Das kann für Allergiker gefährlich werden.

Ein weiterer Rückruf kommt vom Hersteller Egger Getränke, der bei Kaufland den Energydrink „Crazy Wolf Sugarfree“ in 1,5-Liter-Flaschen vertreibt. In Flaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 3. Februar 2021 finden sich elf Gramm Zucker, obwohl das Getränk laut Flaschenetikett als „zuckerfrei“ deklariert ist.

Beide Produkte wurden in zahlreichen Bundesländern verkauft, darunter auch im Saarland.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja