Timo Badusch (Foto: Ruppenthal)

Badusch verlängert beim KSV Köllerbach

Steffen Gaa   27.03.2019 | 22:08 Uhr

Der Kader des Ringer-Bundesligisten KSV Köllerbach für die neue Saison 2019/2020 nimmt immer mehr Gestalt an. Jetzt hat auch Greco-Spezialist Timo Badusch (28) mit seiner Unterschrift der Vertragsverlängerung bei den Saarländern zugestimmt.

Der Kommissar der saarländischen Bereitschaftspolizei, der auf dem Saarbrücker Wackenberg stationiert ist, ringt bereits seit dem Oktober des Jahres 2000 für den KSV Köllerbach. Und bei dem Bundesligisten nimmt er ganz ohne Zweifel die Rolle eines Publikumslieblings ein.

Köllerbachs Teamleiter Thomas Geid bestätigte, dass Badusch in den Gewichtsklassen bis 75 kg und bis 80 kg für den KSV auf die Matte gehen wird. Inzwischen hat Timo die Trainer-C-Lizenz erworben und bereits angekündigt, dass er sich im Training vermehrt für den Köllerbacher Nachwuchs einbringen wird. Ansonsten steht bei dem Polizeikommissar Söhnchen Ben im Mittelpunkt des familiären Geschehens. Unklar ist allerdings noch, für welche Stilart sich der kleine Ben einmal entscheiden wird.

Über dieses Thema hat auch der "aktuelle bericht" im SR Fernsehen vom 27.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen