Retrobörse Völklingen  (Foto: Imago/BeckerBredel)

Retrobörse Saar startet in die 8. Runde

  16.04.2022 | 08:39 Uhr

Völklingen ist heute „place to be“ für alle Retro-Fans und Gaming-Nerds – bei der Retrobörse bieten Händler verschiedene Waren aus den Bereichen Comics, Videospiele, Actionfiguren, Sammelkarten und Merchandise an. Daneben gibt’s viele Aktionen zum Mitmachen.

Fünf Jahre – so lange gibt es die Retrobörse in Völklingen schon. Zu diesem Event versammeln sich jährlich durchschnittlich 1500 Besucherinnen und Besucher, um sich über Videospiele, Sammelkarten, Filme und Serien auszutauschen - auch heute wieder. Fans können sich außerdem mit Retro-Artikeln und Merchandise eindecken.

Gaming-Turniere, Cosplay, Tombola

In der Retro-Lounge können Besucher an alten Flipperautomaten und Retro-Konsolen zocken. Außerdem gibt es diverse Videospiel-Turniere, etwa in Tetris, Mario Kart oder Super Smash Bros. Den Gewinnern winken neben Ruhm und Ehre auch viele Preise.

Auch dieses Jahr wird es verschiedene Vorträge und Vorführungen geben, darunter auch Cosplay – ein Trend aus Japan, bei dem sich Fans als Charaktere eines Films, einer Serie oder eines Videospiels verkleiden.

Bei der Tombola können Besucher außerdem viele Preise gewinnen. Und wem zwischendurch die Energie ausgeht, der kann an diversen Essens- und Getränkeständen wieder Kraft tanken.

Die Retrobörse findet heute, 16. April, zwischen 11.00 und 18.00 Uhr in der Hermann Neuberger Halle in Völklingen, Stadionstraße, statt. Der Eintritt kostet sechs Euro. Kinder bis zwölf Jahre kommen gratis rein.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja