Blaulicht der Polizei (Symbolbild) (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Monika Skolimowska)

Falsche Haushaltshilfe bringt Rentner um mehrere Tausend Euro

  24.06.2022 | 13:28 Uhr

Als vermeintliche Haushaltshilfe hat sich eine Frau Eintritt in die Wohnung eines 94-jährigen Rentners in Oberthal verschafft und dessen Ersparnisse mitgehen lassen. Stutzig wurde der Mann, als am nächsten Tag die echte Reinigungskraft eintraf.

Einem 94-jährigen Rentner in Oberthal sind am vergangenen Mittwoch mehrere Tausend Euro von einer Frau, die sich als vermeintliche Haushaltshilfe ausgegeben hatte, gestohlen worden.

Wie die Polizei St. Wendel am Freitag mitteilte, verließ die Täterin kurz nach ihrem Eintreten die Wohnung mit einem Bettlaken unter dem Arm.

Der Rentner sei stutzig geworden, als die Haushaltshilfe vom tatsächlichen Pflegedienst am nächsten Tag bei ihm erschienen sei. Die Polizei sucht nun Zeugen, die unter der Telefonnumer 06851/8980 Angaben zu dem Vorfall machen können.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja