Polizeiwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

18-Jähriger düst mit Rennkart durch Losheim

  24.02.2019 | 17:18 Uhr

Die Polizei hat am Samstagnachmittag in Losheim einen 18-Jährigen festgenommen. Der Weiskirchener war mit einem selbstgebauten Rennkart im Ortsteil Mitlosheim unterwegs.

Gegen 16.45 Uhr war der 18-Jährige dort nach Polizeiangaben zwei Zeugen aufgefallen, als er sie mit dem nicht zugelassenen Rennkart überholte. Mit dem angebrachten Rasenmähermotor brachte es das Gefährt nach Polizeiangaben auf rund 80 Stundenkilometer.

Die beiden Zeugen verfolgten den Weiskirchener über verschiedene Straßen bis nach Rappweiler, wo er versuchte, sich in einem fremden Carport zu verstecken. Dessen Eigentümer verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten stellten das Rennkart Marke Eigenbau sicher. Ein Gutachter soll nun sicher klären, welche Geschwindigkeit das Gefährt erreichen kann.

Der 18-Jährige hat keinen Führerschein. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen mehrerer Verkehrsstraftaten eingeleitet.

Artikel mit anderen teilen