Ein Priester feiert die Ostermesse. Ein Kreuz, über das ein weißes Tuch gelegt worden ist, sybolisiert die Auferstehung Jesu Christi.  (Foto: picture alliance/dpa | Felix Kästle)

Diese Regeln gelten für Gottesdienste im Saarland

  15.04.2022 | 09:20 Uhr

Zum ersten Mal seit 2020 gelten im Saarland keine Corona-Einschränkungen mehr für die Ostergottesdienste. Viele Gemeinden wollen weiterhin auf eine Maskenpflicht setzen, teilweise gilt auch die 3G-Regel. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr einige Alternativangebote wie Freiluft-Gottesdienste.

Seit dem 3. April sind im Saarland nahezu alle Coronabeschränkungen aufgehoben, auch die gesetzlich verordnete Maskenpflicht entfällt seither in vielen Bereichen. In den Ostergottesdiensten wird trotzdem in vielen Gemeinden im Saarland zumindest eine Maskenpflicht gelten.

Vielerorts Maskenpflicht, teilweise 3G

Die Superintendenten der Evangelischen Kirchenkreise Saar-Ost und Saar-West, die etwa vier Fünftel des Saarlands umfassen, empfehlen ihren Kirchengemeinden etwa, weiterhin auf eine Maskenpflicht zu setzen.

"Diese einfache Maßnahme hilft nachweislich ganz ausgezeichnet bei der Eindämmung der Infektionen und damit beim Schutz von Menschen", sagt Superintendent Markus Karsch vom Kirchenkreis Saar-Ost.

Manche Gemeinden haben zudem angekündigt, auch weiter auf die 3G-Regel setzen zu wollen. Zutritt zum Gottesdienst haben dann nur Geimpfte, Genesene und Personen mit einem negativen Testnachweis.

Katholische Gemeinden setzen auch auf Schutzkonzept

Auch das Bistum Trier, zu dem der Großteil der saarländischen katholischen Gemeinden gehört, rät den Pfarrgemeinden deshalb dazu "dass Gottesdientsteilnehmerinnen und -teilnehmer weiterhin bei Gottesdiensten in geschlossenen Räumen eine medizinische Maske tragen."

Das geht aus dem aktuell geltenden Schutzkonzept des Bistums hervor. Zudem soll unter anderem weiterhin auf jeglichen Körperkontakt beim Friedensgruß verzichtet werden.

In den saarländischen Gemeinden im Saarpfalz-Kreis sowie in der Pfarrei Ensheim, die zum Bistum Speyer gehören, gilt bei den Gottesdiensten weitgehend eine Maskenpflicht. Die Kirchengemeinde Heilig Kreuz Gersheim setzt zudem auf eine 3G-Regelung.

Auch in diesem Jahr haben die Kirchengemeinden im Saarland zu Ostern besondere Angebote. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt.

Auswahl besonderer Kirchenangebote

Evangelische Kirchengemeinden

Ostersonntag, 17. April

  • 6.00 Uhr, Bous, Lichterfeier vor und in der Evangelischen Kirche
  • 6.00 Uhr, Lebach, Meditativer Spaziergang, Treffpunkt: Schönstatt-Zentrum
  • 8.00 Uhr, Aschbachruine, Osterfeuer, danach Wanderung nach Gersweiler, dort Ostereiersuche und Brunch für Familien
  • 8.00 Uhr, St. Wendel, Ostermorgen auf dem Friedhof
  • 9.30 Uhr, Bischmisheim, Osterfrühstück im Kirchgarten der Schinkelkirche
  • 10.00 Uhr, Bischmisheim, Ostereiersuche, anschließend Osterfeuer

Ostermontag, 18. April

  • 11.00 Uhr, Landsweiler, Osterspaziergang mit Alpakas, Andacht und Ostereiersuche

Weitere Angebote finden Sie auch auf der Website der Evangelischen Kirche im Saarland.

Evangelische Gottesdienste an den Osterfeiertagen
Audio [SR 3, Michael Friemel, 14.04.2022, Länge: 02:23 Min.]
Evangelische Gottesdienste an den Osterfeiertagen

Katholische Kirchengemeinden

Karfreitag, 15. April

  • 15.00 Uhr, Friedwald Saarbrücken, Ein Spaziergang mit Impulsen, Treffpunkte: 14.45 Uhr P+R Parkplatz Von der Heyd oder 15.00 Uhr Infotafel Friedwald neben Naturfreundehaus Kirschheck
  • 19.00 Uhr, kath. Kirche St. Joseph in Kirkel-Neuhäusel, Taizé-Gebet vor dem Kreuz (Lieder aus Taizé unterbrochen durch meditative Texte.

Karsamstag, 16. April

  • 20.00 Uhr, Wombacher Weiher, Familiengottesdienst der Pfarrgemeinde Hl. Ingobertus in St. Ingbert

Ostermontag, 18. April

  • 7.00 Uhr, An den Sieben Fichten (Kirkeler Wald zwischen Bierbach, Lautzkirchen und Kirkel, Emmausgang der Pfarrei Heilige Familie in Blieskastel mit Gottesdienst an den Sieben Fichten, anschließendes Frühstück im Wald
  • 8.30 Uhr, Kinderkirche St. Pirmin, Unterwegs nach Emmaus für Kinder und Familien
  • 8.30 Uhr, St. Barbara Kirche Herbitzheim, Emmausgang
  • 15.00 Uhr, Wiebelskirchen, Osterspaziergang der Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit, Treffpunkt: Parkplatz beim Fischweiher. Der Spaziergang findet nur bei gutem Wetter statt.

Weitere Angebote finden Sie auch auf den Websiten der jeweiligen Kirchengemeinden sowie auf der Website des Bistums Trier.

Katholische Gottesdienste an den Osterfeiertagen
Audio [SR 3, Michael Friemel, 14.04.2022, Länge: 03:05 Min.]
Katholische Gottesdienste an den Osterfeiertagen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja