Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Raubüberfall auf Wettbüro

  09.10.2019 | 11:55 Uhr

Zwei bislang unbekannte Täter haben in Großrosseln-Naßweiler am Dienstagmorgen ein Wettbüro überfallen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Raubüberfall im Bereich Bremerhof. Ein Mitarbeiter wurde verletzt.

Nach Angaben der Polizei sollen die zwei männlichen Täter das Wettbüro zunächst aus einem weißen 3er BMW mit französischem Kennzeichen heraus beobachtet haben. Im Anschluss sei der Beifahrer ausgestiegen und habe mit einer Schusswaffe im Wettbüro gefordert, den Tresor zu öffnen. Als der Angestellte sich weigerte, schlug der Täter ihm mit der Pistole zwei Mal auf den Kopf. Der Unbekannte erbeutete so nach Polizeiangaben einen höheren Bargeldbetrag. Danach flüchteten beide Täter in Richtung Landesgrenze.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen stellte sich heraus, dass der BMW am 30. September in St. Avold gestohlen worden war. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898/2020 entgegen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja