Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Mann vor Bankfiliale in Saarbrücken überfallen

  03.10.2021 | 10:18 Uhr

In der Saarbrücker Innenstadt hat sich am späten Samstagabend ein brutaler Raubüberfall ereignet. Zwei Unbekannte schlugen einen Mann nieder und verletzten ihn mit Tritten. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstagabend ist nach Angaben der Polizei ein Mann nach dem Verlassen der Sparkasse in der Viktoriastraße in Saarbrücken von mehreren Personen überfallen worden. Zwei Unbekannte schlugen den Mann nieder und verletzten ihn mit Tritten.

Zuvor war das Opfer von einer Frau angesprochen worden. Die Täter entwendeten die Bankkarte des Mannes und das bereits abgehobene Bargeld.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die den Überfall beobachtet haben und Hinweise zu den Tätern geben können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0681 / 9321-233 entgegen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja