Blaulicht der Polizei (Symbolbild) (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Monika Skolimowska)

Wettbüro in Lauterbach ausgeraubt

  03.07.2022 | 12:58 Uhr

In Völklingen-Lauterbach ist am Freitagabend ein Wettbüro ausgeraubt worden. Der bislang unbekannte Täter bedrohte einen Mitarbeiter des Wettbüros mit einer Schusswaffe.

Gegen 20 Uhr am Freitagabend hat ein bislang unbekannter Täter nach Polizeiangaben ein Wettbüro im Völklinger Stadtteil Lauterbach ausgeraubt.

Mit Schusswaffe bedroht

Der Mann bedrohte demnach den Mitarbeiter des Wettbüros mit einer Schusswaffe und forderte ihn auf, das komplette Geld herauszugeben. Der Mitarbeiter wurde von dem Täter in den Tresorraum gedrängt und nach der Übergabe des Bargelds aufgefordert, sich auf den Boden zu legen. Im Anschluss flüchtete der Täter.

Der Täter ist etwa 1,75 Meter groß. Er trug eine weiße Tüte bei sich und sprach gebrochen Deutsch mit französischem Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja