Rettungswagen im Einsatz (Foto: dpa/Stephan Jansen)

Radfahrer in Bous lebensgefährlich verletzt

  21.05.2020 | 13:25 Uhr

Bei einer Kollision mit einer Schranke ist ein 79-jähriger Fahrradfahrer am Donnerstagmorgen in Bous lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann musste laut Polizei mehrfach reanimiert werden.

Der Fahrradfahrer aus Schwalbach fuhr nach Polizeiangaben auf einem stark abschüssigen Verbindungsweg hinter dem Einkaufszentrum in Bous, wo er aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst in eine geschlossene Schranke hineinfuhr. Dabei erlitt der 79-Jährige, der zum Unfallzeitpunkt ordnungsgemäß einen Schutzhelm trug, schwere Verletzungen.

Noch am Unfallort musste der Mann mehrfach reanimiert werden. Er wurde mit Verdacht auf Hirnblutungen ins Saarbrücker Winterbergklinikum eingeliefert. Sein Gesundheitszustand ist kritisch.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja