Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Jugendlicher mit Schraubenschlüssel verletzt

  02.05.2020 | 16:40 Uhr

Ein Jugendlicher ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in Quierschied-Fischbach von einem jungen Mann mit einem Schraubenschlüssel am Kopf verletzt worden. Der Jugendliche hatte auf dem Marktplatz eine Auseinandersetzung beobachtet.

Nach Polizeiangaben war das Opfer gegen 3.00 Uhr auf eine Auseinandersetzung zwischen vier Männern aufmerksam geworden und hatte versucht die Szene zu filmen. Die Männer sollen in Begleitung einer Frau gewesen sein.

Einer der streitenden Männer habe den Jugendlichen von hinten überrascht und ihn schließlich mit einem Schraubenschlüssel gegen die Schläfe geschlagen.

Der Jugendliche flüchtete mit einer blutenden Wunde am Kopf und alarmierte die Polizei. Er musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Die Polizei Sulzbach bittet in dem Fall um Hinweise von Zeugen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja