Deutsch-Luxemburgisches Schengen-Lyzeum (Foto: SR)

Klasse am Perler Schengen-Lyzeum muss in Quarantäne

  18.09.2020 | 17:28 Uhr

Wegen eines Corona-Falls wurde am Freitag für 34 Schüler und vier Lehrer am Schengen-Lyzeum in Perl Quarantäne angeordnet. Sie gilt zunächst für sieben Tage.

Die positiv getestete Person sei letztmals am vergangenen Freitag in der Schule gewesen, teilte der Landkreis Merzig-Wadern mit. Darum gebe es zunächst eine verkürzte Quarantäne-Zeit. Die betroffenen Schüler und Lehrer sollen am Freitag und am Samstag auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet werden.

Im Saarland mussten bereits mehrere Schulklassen in Corona-Quarantäne gehen. Als bislang einzige Schule wurde vergangene Woche das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach komplett geschlossen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja