Puddings der Marke Landliebe (Foto: imago images / Manfred Segerer)

Landliebe-Pudding wird zurückgerufen

  18.11.2020 | 18:12 Uhr

Die Firma Landliebe ruft drei Puddingprodukte zurück, die auch im Saarland verkauft wurden. Bei einer Prüfung seien dort mikrobiologische Beeinträchtigungen festgestellt worden, die zu einem vorzeitigen Verderb der Ware führen könnten.

Laut Unternehmen handelt es sich um Grießpudding der Sorten "Traditionell" und "Zimt" sowie um "Sahne Pudding Schokolade", in Gebinden zu 4x125-Gramm-Bechern. Die Produkte tragen das Mindesthaltbarkeitsdatum 21.12.2020.

Die genannten Pudding-Produkte sollten nicht verzehrt, sondern in den Geschäften zurückgegeben werden. Auch ohne Vorlage des Kassenbons würde der Kaufpreis dort erstattet, teilte das Unternehmen mit.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 18.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja