Saarbahn (Foto: Saarbahn/Pressefoto)

Reparatur in Umspannwerk dauert Monate

  10.09.2018 | 16:15 Uhr

Die Saarbahn kann nach einem Brand in einem Umspannwerk zwischen Heusweiler Markt und Lebach-Landsweiler nur eingleisig fahren. Dadurch muss bei Verbindungen von und nach Lebach mit Verspätungen gerechnet werden. Die Reparatur wird wohl mehrere Monate dauern.

Bahnen im Innenstadtbereich Saarbrückens und solche, die von oder zum Heusweiler Markt fahren, seien nicht betroffen. Bei den Zügen von und nach Lebach muss nach Unternehmensangaben insbesondere im Berufsverkehr mit Verspätungen von bis zu zehn Minuten gerechnet werden.  

Ursache für die Probleme ist ein Brand in einem Umspannwerk entlang der Strecke, der in der Nacht auf Sonntag ausgebrochen war. Wie es zu dem Feuer kam, ist laut Saarbahn noch unklar. Ein Brandermittler wurde eingeschaltet. Der Sachschaden sei erheblich. Die Reparaturarbeiten in dem Umspannwerk können sich nach einer ersten Einschätzung über Monate hinziehen.

Über dieses Thema haben auch die Hörfunknachrichten am 9.9.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen