Medizinische Fachangestellte führen einen Antigentest auf das Coronavirus durch. (Foto: picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)

Privates Schnelltestzentrum in Güdingen eröffnet 

  09.03.2021 | 22:19 Uhr

In der Güdinger Festhalle hat ein privates Schnelltestzentrum eröffnet. Nach Angaben des Betreibers können sich dort bis zu 400 Interessierte pro Tag kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Die Stadtverwaltung St. Ingbert will am Freitag ebenfalls ein Testzentrum starten

Das Testzentrum sei montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet, teilte der Betreiber mit. Zwölf Menschen könnten jeweils parallel getestet werden. Bis zu 400 Tests seien insgesamt jeden Tag möglich.

Alle Getesteten erhalten demnach ein Zertifikat, das auch Bestand im Grenzverkehr haben soll. Der Betreiber plant außerdem ein weiteres Testzentrum in Brebach. Dort sollen bis zu 300 Tests pro Tag stattfinden.

Auch die Stadtverwaltung St. Ingbert bereitet den Start eines eigenen Testzentrums vor. Es soll am Freitagmorgen im Ratskeller der Stadthalle eröffnen.

Über dieses Thema hat auch der saartext am 09.03.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja