Nicolas der Erste und Carina die Erste vom Neunkircher Karnevalsausschuss (Foto: SR)

Neunkircher sind Prinzenpaar des Jahres 2020

  26.01.2020 | 20:40 Uhr

Nicolas I. und Carina I. vom Neunkircher Karnevalsausschuss sind das saarländische Prinzenpaar des Jahres 2020. Sie wurden am Sonntagvormittag beim Prinzenfrühstück in Riegelsberg gewählt.

Das Paar musste sich gegen 34 Mitbewerber durchsetzen – eine Rekordbeteiligung. Der Wettbewerb wurde in drei Disziplinen ausgetragen. Neben einem schriftlichen Quiz zur Fastnacht im Saarland, zu Kultur und Allgemeinwissen mit elf Fragen mussten sich die Paare einer Jury stellen. Dort galt es, in 60 Sekunden närrische Dichtkunst vorzutragen. In einer dritten Runde wählten die anwesenden Fastnachtsvereine ihr Lieblingsprinzenpaar.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 26.01.2020, Länge: 2:14 Min.]
Neunkircher zum Prinzenpaar des Jahres gewählt

Das Prinzenpaar des Jahres repräsentiert für rund zwölf Monate die saarländischen Faaseboze. Im Vorfeld hatte es um die Wahl Diskussionen gegeben, weil der Verband Saarländischer Karnevalsvereine (VSK) einem lesbischen Prinzenpaar die Teilnahme zunächst verweigert hatte. Nach Kritik lenkte der Verband jedoch ein und kündigte an, die Regeln zu überarbeiten.

Einigung in der saarländischen Fastnacht
Lesbisches Prinzenpaar darf doch zur Wahl
Das Fastnachts-Prinzessinnenpaar vom Kleinblittersdorfer Karnevalsverein „Rebläuse“ darf nun doch an der Wahl zum „Prinzenpaar des Jahres“ teilnehmen. Das ergab ein Treffen zwischen dem Verband Saarländischer Karnevalsvereine (VSK) und dem Verein.

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht vom 26.01.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja