Viele Pakete liegen in einem Paketzentrum  (Foto: picture alliance/Tom Weller/dpa)

Post wird Pakete vor Weihnachten auch abends ausliefern

  15.11.2020 | 10:20 Uhr

Wegen boomender Online-Bestellungen wird die Deutsche Post in der Vorweihnachtszeit Pakete im Saarland und in der Pfalz auch abends ausliefern. In diesem Jahr erwarten die Zusteller eine neue Rekordzahl von Paketen.

Der Leiter der Postniederlassung Saarbrücken, Jörg Bahls, sagte der Deutschen Presse-Agentur. "Wir fahren derzeit mit einem Zwei-Wellen-System und werden je nach Bedarf auch im Drei-Wellen-System arbeiten". Die Niederlassung Saarbrücken ist zuständig für den Postleitzahlenbereich 66, also auch für Zweibrücken, Pirmasens, Kusel und weitere Städte und Gemeinden in der Südwestpfalz.

Wohl neuer Paketrekord

2019 seien in der Saarbrücker Niederlassung 2,97 Millionen Pakete bearbeitet worden. In diesem Jahr werde diese Zahl voraussichtlich bereits Anfang Dezember geknackt. Um die größeren Stückzahlen bewältigen zu können, seien im Saarland bereits zusätzlich 100 Mitarbeiter und 140 Fahrzeuge im Einsatz.

Bundesweit seien im Frühsommer 4000 neue Kollegen eingestellt worden. Hinzu kämen bis Jahresende mehr als 10.000 Aushilfskräfte in allen Bereichen.

Weihnachtspäckchen bis 19. Dezember aufgeben

Wer sicher sein wolle, dass sein Päckchen oder Paket bis Heiligabend ankommt, solle es bis spätestens 19. Dezember um 12.00 Uhr aufgeben, sagte Bahls. Für Briefsendungen gelte der Stichtag 22. Dezember. Auch andere Paketdienstleister liefern Pakete abends aus.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja