Taucherübung auf der Saar (Foto: Becker & Bredel)

Polizeitaucher trainierten in der Saar

  21.03.2019 | 15:07 Uhr

Am Donnerstag haben Polizeitaucher in der Saar geübt, ein Fahrzeug zu bergen. Auf Höhe des Saarbrücker Staatstheaters trainierten sie mit einem ausgebrannten Fahrzeug.

Polizei: Taucherübung auf der Saar
Audio [SR 1, Daniel Simarro, Michael Seinsod, 21.03.2019, Länge: 02:10 Min.]
Polizei: Taucherübung auf der Saar

Die Polizeiübung diente vor allem dazu, das sichere Bergen eines Fahrzeugs zu üben, sagte der Sprecher der Bereitschaftspolizei Michael Seinsod dem SR. Dabei habe die Polizei andere Schwerpunkte als beispielsweise Rettungsdienste. Ziel sei der Übung sei es außerdem gewesen, die Beweissicherung und die Spurensuche in einem solchen Fall zu trainieren.

Die Übung begann am Morgen und war am Nachmittag beendet.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 21.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen