Fledermäuse fühlen sich in Nistkästen wohl (Foto: picture alliance/dpa/Patrick Pleul)

Fledermaus löst Einbruchsalarm aus

  28.07.2019 | 11:54 Uhr

Wegen eines mutmaßlichen Einbruchs ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Streifenkommando der Polizei in Völklingen ausgerückt. Eine Seniorin hatte zuvor die Polizei alarmiert.

Am frühen Samstagmorgen gegen 1.30 Uhr rief eine 74-jährige Frau aus Völklingen die Polizei, weil in ihrem Haus der Einbruchsalarm auslöste. Daraufhin rückte ein Streifenkommando aus, konnte vor Ort aber keinen Einbruch feststellen.

Die Beamten konnten die 74-Jährige, die sich zuvor in ihrem Schlafzimmer versteckt hatte, beruhigen und rückten wieder ab. Später entdeckte die Frau eine verirrte Fledermaus, die den Alarm ausgelöst hatte. Ein Sprecher der Polizei sagte, es sei rätselhaft geblieben, wie das Tier in die Wohnung der Frau gelangte.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 28.07.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen