Online einkaufen mit dem Smartphone (Foto: pixabay/Photo-Mix)

Polizei warnt vor Fake-Shops im Internet

  22.06.2020 | 11:48 Uhr

Der Kriminaldienst Sulzbach führt mehrere Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdachts gegen sogenannte Fake-Shops. Insbesondere während der Corona-Pandemie locken laut Auskunft der Polizei solche betrügerischen Internetseiten mit vermeintlichen Schnäppchen.

Bei sogenannten Fake-Shops handelt es sich um betrügerische Online-Shops, die insbesondere eine Zahlung mittels Vorkasse oder Kreditkarte häufig an eine ausländische Bankverbindung verlangen und die versprochene Ware hiernach nicht liefern.

Vorher informieren

Die kriminellen Betreiber bieten beispielsweise E-Bikes, Pools oder Gartenmöbel zu sehr günstigen Preisen an. Die Beamten raten, bei den vermeintlichen Schnäppchen misstrauisch zu werden und sich vor dem Kauf zum Beispiel bei der Verbraucherzentrale über den Anbieter zu informieren.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja