Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Betrunkene Physiotherapeutin in Patientenbett eingeschlafen

  09.11.2021 | 09:39 Uhr

Stark alkoholisiert ist am Montagabend eine Physiotherapeutin in Saarbrücken im Bett ihrer bettlägerigen 85-jährigen Patientin eingeschlafen. Der Ehemann der 85-Jährigen alarmierte die Polizei, weil er sich offenbar nicht mehr weiter zu helfen wusste.

Am späten Montagabend meldete sich der 86-jährige Ehemann bei der Polizeiinspektion in Saarbrücken - offensichtlich besorgt, weil die Physiotherapeutin seiner Frau neben ihr in deren Bett eingeschlafen war.

Als die Beamten vor Ort eintrafen und die Therapeutin weckten, konnte diese sich an nichts erinnern, teilte die Polizei mit. Sie sei anschließend von den Beamten mit ihrem Hund, der sich ebenfalls in der Wohnung des älteren Ehepaars befand, nach Hause gebracht worden. Die Frau muss nun damit rechnen, die Kosten für die Fahrt im Polizeiwagen zu übernehmen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja