Das Blaulicht eines Polizeiwagens (Foto: dpa/Patrick Pleul)

Pferd läuft auf Autobahn

  12.07.2019 | 09:26 Uhr

Die A 623 musste am Freitagmorgen bei Sulzbach kurzzeitig gesperrt werden. Grund war ein entlaufenes Pferd, das sich auf die Autobahn verirrt hatte.

Nach Angaben der Polizei hatte das Pferd zunächst am Straßenrand gegrast und war dann zwischen den Anschlussstellen Sulzbach und Altenwald über die Fahrbahn gelaufen. Der betroffene Abschnitt sei für 15 Minuten in Richtung Friedrichsthal gesperrt worden.

Ein Passant konnte das Tier schließlich einfangen. Das Pferd wurde wohlbehalten zurück in seine Koppel in der Nähe der Autobahn gebracht.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 12.07.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja