Aufgerollte Telefonkabel  (Foto: Imago/Manngold)

Peppenkum wieder am Netz

  20.04.2022 | 17:19 Uhr

Der Festnetz- und Internetausfall in Peppenkum in der Gemeinde Gersheim ist offenbar behoben. Das bestätigten Einwohner und die Telekom dem SR. Laut Telekom mussten dafür 15 Meter Kabel ausgetauscht werden.

Die rund 350 Peppenkumer in der Gemeinde Gersheim sind nach mehreren Wochen Telekom-Störung wieder an Festnetz und Internet angeschlossen. Wie die Telekom auf SR-Anfrage mitteilte, mussten dafür 15 Meter Kabel ausgetauscht werden, weil Wasser eingetreten war.

Video [aktueller bericht 20.04.2022, Länge: 4:18 Min.]
Wieder Netz in Peppenkum

Seit 8. April ohne Netz

Viele Einwohner hatten sich bei der Telekom beschwert, weil der Austausch des Kabels so lange gedauert hatte. Das Unternehmen begründete die Verzögerung damit, dass es nicht genug Kapazitäten bei den Tiefbauunternehmen gebe, die für solche Fälle beauftragt werden müssten.

Die Einwohner von Peppenkum hatten seit dem 8. April keinen Festnetz- und Internetzugang. Verschärft wurde das Problem durch die schlechte Handynetzabdeckung.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 20.04.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja