Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

88-Jähriger lebensbedrohlich verletzt

  18.07.2021 | 20:21 Uhr

Ein 88-jähriger Pedelecfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Homburg lebensbedrohlich verletzt worden. Der Mann kollidierte mit dem Auto einer 51-Jährigen.

Nach Polizeiangaben überquerte der Mann die dreispurige Fahrbahn der Kreuzung der L118 in Richtung der Straße Vogel-bacher Weg. Die Pkw-Fahrerin kam von links und stieß mit dem Mann zusammen.

Der Pedelecfahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in die Uni-Klinik eingeliefert. Die Insassen im Auto blieben unverletzt. An dem Pkw entstand ein hoher Sachschaden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja