Impressionen vom Parkfest, St. Ingbert (Foto: Axel Weber/Stadt St. Ingbert)

St. Ingberter Parkfest kann doch stattfinden

  03.03.2020 | 13:20 Uhr

Erst die Absage, dann Grünes Licht: Das Parkfest in St. Ingbert findet in diesem Jahr nun doch statt. Das hat die Stadtverwaltung am Dienstag mitgeteilt.

Ende Januar hatte die Absage des beliebten Parkfestes für große Diskussionen gesorgt. Die Stadtmarketing gGmbH, die das Event seit einigen Jahren in der Gustav-Clauss-Anlage veranstaltet, wollte ihren Fokus in diesem Jahr eher auf die Innenstadt legen.

Viele Diskussionen nach Absage

Doch die Reaktionen und Diskussionen nach der Absage waren unter den Bürgern offenbar so groß, dass bei einer Infoveranstaltung nun doch eine Lösung gefunden wurde. Wie Bürgermeister Markus Schmitt (Grüne) mitteilte, habe die Stadt noch einmal über Einsparmöglichkeiten und eine Beteiligung der Vereine an der Organisation nachgedacht.

Mit Erfolg: Demnach haben sich die Stadtmarketing-Gesellschaft und mehrere Vereine auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Das fünfte St. Ingberter Parkfest kann also doch stattfinden - und zwar vom 15. bis 17. Mai.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja