Beschädigter Panzerblitzer (Enforcement Trailer) an der Gymnasialstraße in Illingen (Foto: Polizeiinspektion Neunkirchen)

Panzerblitzer in Illingen mit Farbe besprüht

  22.05.2022 | 17:47 Uhr

Mit Blumen und Smileys haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag einen Panzerblitzer der Polizei in Illingen zerstört. Die Polizei spricht von Sachbeschädigung und verweist auf die nahegelegenen Schulen.

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag an der Gymnasialstraße in Illingen einen Panzerblitzer, einen sog. Enforcement Trailer, mit bunten Blumen und Smileys „verziert“. Da sie dabei auch den Kamerabereich übersprühten, ist der Blitzer nicht mehr einsatzfähig. Die Polizei spricht von Sachbeschädigung und verweist auf den Schulverkehr. In der Nähe liegen das Illtal-Gymnasium und die Fortuin Gemeinschaftsschule. Wegen der dort verkehrenden Schüler sollen die Verkehrsteilnehmer sensibilisiert werden.

Beschädigter Panzerblitzer (Enforcement Trailer) an der Gymnasialstraße in Illingen (Foto: Polizeiinspektion Neunkirchen)
Beschädigter Panzerblitzer (Enforcement Trailer) an der Gymnasialstraße in Illingen

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja