Schwimmbad (Foto: dpa)

Freibäder länger geöffnet

Kerstin Gallmeyer   27.07.2018 | 13:01 Uhr

Sonne satt und Temperaturen bis zu 37 Grad: Da hält man sich am liebsten entweder in gekühlten Räumen auf – oder erfrischt sich im Freibad. Wegen der anhaltenden Sommerhitze haben einige Freibäder im Saarland derzeit längere Öffnungszeiten.

Vor allem größere Freibäder haben derzeit ihre Öffnungszeiten ausgeweitet. So hat das Saarbrücker Schwarzenbergbad je nach Besucherandrang bis 21.00 Uhr auf, eine Stunde länger als normalerweise. Entschieden wird das jeweils am Tag selbst. Je nachdem ob das Angebot durchgehend genutzt wird, will die Stadt überlegen, die Öffnungszeiten grundsätzlich zu verlängern.

Auch im Sonnenbad Saarlouis-Steinrausch entscheidet der Bademeister derzeit spontan darüber, ob das Bad eine Stunde länger bis 21.00 Uhr genutzt werden kann.

Das Blau in St. Ingbert hat an diesem Wochenende an allen drei Tagen bis 21.00 Uhr geöffnet. Danach soll entschieden werden, ob die verlängerten Öffnungszeiten auch in der kommenden Woche gelten sollen.

Kleinblittersdorf und Wadgassen öffnen früher

Das Freibad in Kleinblittersdorf macht dagegen an einigen Tagen in der Woche früher auf - montags und donnerstags bereits um 7.00 Uhr. Auch das Freibad in Wadgassen öffnet in den Sommerferien bereits eine Stunde früher, um 9.00 Uhr.

Öffnungszeiten
Auf ins Freibad!
Lust auf eine angenehme Abkühlung? Wo Ihr zu welchen Zeiten ins erfrischende Nass springen könnt, erfahrt Ihr hier in unserer Übersicht.

Über dieses Thema wurde auch in der SR 3-Rundschau vom 27.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen