Der Nikolaus stempelt Briefe im Nikolauspostamt in St. Nikolaus. (Foto: Imago Images/Becker & Bredel)

Nikolaus-Postamt wieder geöffnet

  19.11.2019 | 10:56 Uhr

Nikolaus, Nikolausplatz, 66352 St. Nikolaus – an diese Adresse können Kinder ab sofort wieder ihre Wünsche und gemalten Bilder schicken, aber auch von ihren Sorgen berichten. Im offiziellen Nikolaus-Postamt im Großrosseler Ortsteil St. Nikolaus wird jeder einzelne Brief beantwortet.

Stippvisite auf dem Nikolauspostamt
Audio [SR 3, Nadine Thielen, 05.12.2019, Länge: 02:49 Min.]
Stippvisite auf dem Nikolauspostamt

Die Briefe erreichen das Postamt nicht nur aus Deutschland, sie kommen aus der ganzen Welt. Deswegen antworten die rund 40 ehrenamtlichen Helfer - falls nötig - auch auf Russisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Polnisch, Englisch oder Chinesisch. Im vergangenen Jahr erhielt das Team über 24.000 Briefe.

Seit fast 50 Jahren gibt es das Nikolauspostamt in St. Nikolas bereits. Es ist eine von sieben offiziellen Weihnachtspostfilialen in Deutschland. Eltern und Kinder können das ehrenamtliche Postamt auch besuchen. Am 5. und 6. Dezember gibt es dort einen Markt, eine Bescherung für Kinder und einen Umzug.

Video [aktueller bericht, 05.12.2019, Länge: 3:04 Min.]
Weihnachtspostamt im Warndt erwartet viele Einsendungen

Unterstützt wird die Aktion in St. Nikolaus im Warndt von der Deutschen Post, die auch einen Nikolaus-Sonderstempel für die Briefe verwendet. Das Nikolaus-Postamt ist noch bis zum 24. Dezember ist geöffnet.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 19.11.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja