Königin Maxima und König Willem-Alexander der Niederlande (Foto: dpa/Hoppe)

Königspaar plant zwei Tage im Saarland ein

dpa   09.09.2018 | 08:16 Uhr

Das niederländische Königspaar wird vom 10. bis 12. Oktober das Saarland und Rheinland-Pfalz besuchen. Nun wurde das Programm für den Besuch veröffentlicht. Für den Besuch im Saarland haben König Willem-Alexander und Königin Máxima zwei Tage eingeplant.

König Willem-Alexander und Königin Máxima sind am 10. Oktober zunächst an verschiedenen Orten in Rheinland-Pfalz zu Gast. Am 11. Oktober werden sie dann vom saarländischen Regierungschef Tobias Hans (CDU) und Gattin Tanja Hans in Saarbrücken empfangen. An der Universität des Saarlandes informieren sich die Niederländer über Projekte der digitalen Industrie sowie über Forschung auf dem Feld der künstlichen Intelligenz und der Cyber-Sicherheit. In Saarlouis lernen sie ein Praxisbeispiel für dezentrale Energieerzeugung kennen, bevor sie im Schloss Saareck in Mettlach über den industriellen Wandel diskutieren.

Am 12. Oktober macht das Paar im Weltkulturerbe Völklinger Hütte Station, wo auf einer Konferenz Experten aus verschiedenen Nationen über die Entwicklung der Industrie- und Arbeitskultur in Europa diskutieren. Das Königspaar schließt seinen Besuch mit einer Visite im Universitätsklinikum in Homburg ab, wo sie sich vor allem für den Einsatz moderner Technik (eHealth) im Gesundheitswesen informieren wollen.

Artikel mit anderen teilen