Vertrocknete Sonnenblumen stehen in der Sonne auf einem Feld (Foto: picture alliance/dpa | Sven Hoppe)

So viele Sommertage in Folge wie noch nie in Burbach

  29.08.2022 | 15:15 Uhr

Seit Mitte Juli hat es im Saarland besonders viele Sommertage gegeben. Die Wetterstation in Saarbrücken-Burbach hat an 47 Tagen in Folge Temperaturen von 25 Grad oder mehr gemessen. Der vorherige Rekord hatte sechs Jahre Bestand.

Mit Höchsttemperaturen von 25 Grad oder mehr gelten Tage als Sommertage - und davon gab es in diesem Jahr so viele in Folge wie noch nie zuvor. Vom 11. Juli bis zum 26. August hielt die Serie der Sommertage an, wie das ARD-Wetterzentrum mitteilte - ganze 47 Tage. Erst am vergangenen Wochenende endete sie, als die Tageshöchsttemperatur unter 25 Grad lag.

Video [aktueller bericht, 31.08.2022, Länge: 3:14 Min.]
Heißer und trockener Sommer geht zu Ende

Rekord von 2016 gebrochen

Damit ist an der Wetterstation Saarbrücken-Burbach ein neuer Rekord aufgestellt worden. Der letzte Rekord wurde mit 38 Sommertagen in Folge 2016 erreicht.

Auch bei Hitzetagen gab es in diesem Jahr bereits einen Rekord: Bis Mitte August wurden laut ARD-Wetterkompetenzzentrum 35 Hitzetage, also Tage, an denen das Thermometer über die 30-Grad-Marke steigt, gezählt.

Die kommenden Tage können zwar bewölkt sein, allerdings bleiben Temperaturen von mehr als 25 Grad durchaus möglich.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja