Nikolauspostkarte (Foto: SR)

Neue Postkarte für St. Nikolaus

  12.06.2020 | 13:17 Uhr

Der kleine Ort St. Nikolaus im Warndt bekommt eine neue Postkarte. Der Erlös des Verkaufs kommt der Hilfsaktion „St. Nikolaus hilft Helfen“ zugute.

St. Nikolaus feiert in diesem Jahr sein 750-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass bekommt der kleine Ort im Warndt eine neue Postkarte. Sie zeigt unter anderem den geschnitzten Nikolaus am Ortseingang, die Nikolauskirche und weitere Motive aus dem Ort.

Die Postkarte kann künftig mit oder ohne offiziellen Nikolaus-Sonderstempel der Deutschen Post unter www.produkte.nikolauspostamt.de erworben werden.

Rekord fürs Nikolauspostamt

Bekannt ist der kleine Ort vor allem für sein Nikolauspostamt. Das hat im vergangenen Jahr so viele Briefe bearbeitet wie noch nie. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter beantworteten 26.568 Schreiben von Kindern aus 41 Ländern. Das Postamt ist in einer alten Schule untergebracht und öffnet jedes Jahr vom 5. bis 24. Dezember.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja