Shuttlebus an einer Bushaltestelle auf dem Saarbrücker Uni-Campus. (Foto: SR Fernsehen)

Neue Buslinie von Neunkirchen zur Uni

  03.01.2022 | 09:07 Uhr

Seit Montag fährt ein Shuttlebus von Neunkirchen aus dreimal täglich direkt zum Uni-Campus in Saarbrücken. Nach Angaben der Stadt benötigt der Bus rund 40 Minuten für die Strecke.

Seit Montag startet die neue Linie 320 in der Vorlesungszeit montags bis freitags jeweils um 7.10 Uhr, 10.10 Uhr und 13.10 Uhr am Neunkircher Hauptbahnhof. Nach drei weiteren Stopps in Neunkirchen geht es dann ohne Umstieg direkt zum Saarbrücker Uni-Campus.

Zurück nach Neunkirchen geht es jeweils ab dem Busterminal an der Uni um 11.10 Uhr, 14.10 Uhr und 18.10 Uhr.

Neues Angebot kostet rund 68.000 Euro

"Wir wollen es den Neunkircher Studierenden der Saar-Uni erleichtern, zu ihren Seminaren, Veranstaltungen und in die Bibliothek zu kommen", sagte Oberbürgermeister Jörg Aumann (SPD). Derzeit lebten in Neunkirchen etwa 900 Studierende, sagte Aumann mit Verweis auf Daten des Statistischen Landesamtes.

Die jährlichen Kosten von 68.000 Euro trägt zum Großteil die Stadt Neunkirchen. Ein kleiner Teil des Angebots wird über Werbung finanziert.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.01.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja