Besucher des Nauwieser Viertel Festes in Saarbrücken (Foto: Imago / Becker & Bredel)

Nauwieser-Viertel-Fest abgesagt

  25.02.2020 | 20:22 Uhr

Das Saarbrücker Nauwieser-Viertel-Fest fällt in diesem Jahr aus. Grund für die Absage ist laut den Organisatoren die Dauerbaustelle im Zentrum des Nauwieser Viertels, die noch bis Oktober bestehen bleiben soll.

2020 fällt das Saarbrücker Nauwieser Viertel Fest aus
Audio [SR 1, (c) Daniel Simarro, Timo Schmitt, 26.02.2020, Länge: 02:30 Min.]
2020 fällt das Saarbrücker Nauwieser Viertel Fest aus

Bereits seit vergangenem Oktober laufen im Saarbrücker Nauwieser Viertel die Bauarbeiten wegen Kanalarbeiten. Schon damals hatte der Entsorgungsverband ZKE mitgeteilt, dass die Arbeiten insgesamt ein Jahr dauern sollen.

Das hat die Organisatoren des beliebten Nauwieser-Viertel-Festes nun dazu veranlasst, ihre Veranstaltung in diesem Jahr abzublasen. Demnach sei es keine Option, die Baustelle zu umgehen und das Fest dadurch zu verkleinern. Zuerst hatte die Saarbrücker Zeitung über die Absage berichtet.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.02.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja