Ein Außenthermometer zeigt die Temperatur von knapp 40 Grad an (Foto: picture alliance/dpa | Jens Büttner)

Die nächste Hitzewelle rollt auf das Saarland zu

  01.08.2022 | 21:04 Uhr

Die Hitze bleibt dem Saarland diese Woche erhalten. Am Mittwoch und Donnerstag sind bis zu 37 Grad möglich. Es bleibt weiterhin viel zu trocken.

In den nächsten Tagen geht es trocken und heiß weiter im Saarland. Das nächste Hochdruckgebiet namens Normen wartet schon.

Bis Mittwoch verlagert es sich ins östliche Mitteleuropa, womit das Saarland an seine Westflanke gerät. Dadurch gelangt zur Wochenmitte ein Schwall sehr heißer Luft aus Nordafrika zu uns – eine kurze, aber deftige Hitzewelle rollt an.

Wie steht es um die Wälder und den Grundwasserpegel im Saarland?
Audio [SR 3, Steffani Balle, 11.07.2022, Länge: 04:09 Min.]
Wie steht es um die Wälder und den Grundwasserpegel im Saarland?

Heißer Mittwoch und Donnerstag

Die Nacht zum Mittwoch gerät teils tropisch warm mit bis zu 20°C. Wer auf den Tiefstwert 12°C kommt, kann sich glücklich schätzen. Tagsüber werden 32°C bis 37°C erwartet.

Das gleiche Bild am Donnerstag – fast: nachts 15°C bis 24°C, tagsüber 33°C bis 37°C. Der Unterschied: Am Donnerstagnachmittag bilden sich dicke Quellwolken, gegen Abend sind einzelne kräftige Hitzegewitter möglich.

Danach flaut die Hitzewelle dann langsam ab. Am Freitag rechnen die Meteorologen mit südostwärts abziehenden Schauern und Gewittern sowie anschließender Sonne.

In der Frühe 17°C bis 21°C, tagsüber 25°C bis 30°C. Am Samstag, so die frühe Prognose, soll es bei einem Mix aus wenigen Wolken und mehr Sonne bei bis zu 28°C trocken bleiben. Von Niederschlag keine Spur.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja