Im Wissenschaftsjahr 2019 dreht sich auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft alles um künstliche Intelligenz. (Foto: Ilja Hendel/WiD/Pressefoto)

Forschungsschiff gastiert an der Saar

  31.07.2019 | 16:11 Uhr

Das Forschungsschiff "MS Wissenschaft" ist auch in diesem Jahr wieder im Saarland. Diesmal dreht sich auf dem Ausstellungsschiff alles um Künstliche Intelligenz (KI). Viele Mitmachaktionen sollen Jugendlichen das Thema näher bringen. Seit Mittwoch gastiert das Schiff in Saarbrücken.

Nachdem die MS Wissenschaft auf ihrer Tour zunächst in Saarlouis angelegt hatte, ist das Schiff seit Montag an der Congresshalle in Saarbrücken. Hier bleibt es bis zum 3. August.

Die Mitmach-Exponate aus der Forschung sollen Einblicke in die Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenzen geben, teilte die Landeshauptstadt mit. Profis und Neulinge aus dem Bereich der KI können außerdem in einem Quiz ihr Wissen testen und erweitern. Schachspieler bekommen die Möglichkeit, sich mit Computern zu messen und Musikbegeisterte können mithilfe Künstlicher Intelligenz Musik machen.

Video [aktueller bericht, 23.07.2019, Länge: 3:23 Min.]
Forschungsschiff „MS Wissenschaft“

Freier Eintritt

Die Ausstellung ist Bestandteil des Wissenschaftsjahrs 2019. Es wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie „Wissenschaft im Dialog“ ausgerufen. Das Angebot richtet sich insbesondere an Schulen, Jugendliche sowie Familien und wird ab 12 Jahren empfohlen. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die MS Wissenschaft hat in Saarlouis angelegt
Audio [SR 1, Julia Lehmann, 24.07.2019, Länge: 01:52 Min.]
Die MS Wissenschaft hat in Saarlouis angelegt

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 23.07.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen