Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Schwer verletzter Biker in Niederlosheim

  25.07.2021 | 17:10 Uhr

Am Freitagabend ist ein Motorradfahrer in der Gemeinde Losheim verunglückt. Der Biker trug nach Angaben der Polizei keinen Helm und hatte keinen Führerschein bei sich.

Gegen 21.30 Uhr kam es am Freitagabend im Gewerbegebiet in Niederlosheim zu dem Unfall. Während eines Bremsmanövers auf einem Schotterweg stürzte der Motorradfahrer von seinem Fahrzeug.

Der Fahrer trug laut Polizei weder einen Helm, noch Schutzbekleidung. Bei dem Unfall erlitt der Biker schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Unfallfahrer keinen Führerschein hatte. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 25.07.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja