Lebensmittelstand (Foto: pixabay/PhotoMIX-Company)

Mit regionalen Produkten durch das Jahr

Leonie Rottmann   07.03.2019 | 07:30 Uhr

Äpfel, Kartoffeln, Paprika: Lebensmittel, die immer im Supermarkt verfügbar sind – obwohl sie nicht immer Saison haben. Damit wir trotzdem alles zu jeder Zeit konsumieren können, werden die Produkte aus aller Welt importiert. Deutlich umweltfreundlicher sind regionale Produkte, die keine weiten Transportwege hinter sich haben.

Wer sich nur von regionalem Obst und Gemüse ernähren möchte, muss auf vieles verzichten. Etwa ein Fünftel des Obstes, das in Deutschland verzehrt wird, wird auch dort angebaut. Etwas ertragreicher ist dagegen die Gemüseernte: Der heimische Anbau liegt etwa bei einem Drittel. Auch im Saarland gibt es einige landwirtschaftliche Betriebe, deren Produkte keine weiten Strecken zurückgelegt haben.

WimS: Unser täglich‘ Brot – auf das Mehl kommt’s an!
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 07.03.2019, Länge: 09:09 Min.]
WimS: Unser täglich‘ Brot – auf das Mehl kommt’s an!

Regional ist nicht immer gut

Aber nicht jedes Lebensmittel, das aus der Region kommt, ist auch gleichzeitig klimafreundlich: "Produkte aus dem beheizten Gewächshaus verursachen bis zu 30-mal mehr Treibhausgase als Freilandgemüse", erklärt Theresia Weimar-Ehl, Biologin und Ernährungsreferentin der Verbraucherzentrale des Saarlandes.   

Auch Konserven und Tiefkühlprodukte würden viel Energie verbrauchen, bis sie schließlich auf unseren Tellern landen. Am besten seien die Lebensmittel, die nicht weit transportiert werden mussten und vor Ort ausreifen konnten. "Diese schmecken auch noch besser und haben oft mehr gesunde Inhaltsstoffe", sagt Theresia Weimar-Ehl.

Lebensmittel reisen um die ganze Welt

Durch das Importgeschäft ist es nahezu das ganze Jahr lang möglich, sämtliche Obst- und Gemüsesorten zu kaufen und zu verzehren. Dabei kommen zum Beispiel Erdbeeren außerhalb der Saison vor allem aus Spanien, teilweise aber auch aus Marokko, Israel oder Neuseeland, zu uns nach Deutschland. Wer sich selbst einen Überblick darüber verschaffen möchte, welche Sorten wann Saison haben, kann sich mit einem Plan der Verbraucherzentrale informieren.


Was kann im Saarland angebaut werden? Und wann haben die Lebensmittel Saison? Testen Sie ihr Wissen um Saisonalität und Regionalität in unserem Quiz.

Testen Sie Ihr Wissen über regionale Produkte

Frage 1 von 8

Welche Gemüsesorten sind das ganze Jahr über regional entweder frisch oder aus Lagerbeständen verfügbar?

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja