Grabkreuze auf einem Friedhof (Foto: picture alliance / Patrick Seeger/dpa)

Merziger Ex-OB Anton verstorben

  23.11.2017 | 14:03 Uhr

Der langjährige Merziger Oberbürgermeister Walter Anton ist tot. Das bestätigte die Stadtverwaltung dem SR. Anton starb am Mittwoch im Alter von 88 Jahren.

Der gebürtige Merziger stand von 1974 an 20 Jahre lang an der Spitze der Stadtverwaltung. Zu seinen zentralen Anliegen zählten das Zusammenwachsen der 17 Ortsteile nach der Gebietsreform im Saarland und die Entwicklung der Innenstadt. So brachte der CDU-Politiker unter anderem den Ausbau der Innenstadt zur Fußgängerzone auf den Weg. 1994 ging Anton in den Ruhestand, engagierte sich aber auch danach noch weiter in Merzig.

Wirken über die Amtszeit hinaus

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer würdigte Anton als "eine hoch geschätzte und engagierte Persönlichkeit". Er habe sich als langjähriger Oberbürgermeister von Merzig in mehr als 20 Jahren mutig und erfolgreich für die Entwicklung seiner Stadt eingesetzt. "Und dies gilt in besonderer Weise auch für die Zeit nach seiner Verabschiedung in den Ruhestand im Jahr 1994, mit der er sein Wirken nicht eingestellt hat", so Kramp-Karrenbauer.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 23.11.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen